Schwimmschule Steyr » STELLUNGNAHME DER BETRIEBSLEITUNG
Schwimmschule Steyr

STELLUNGNAHME DER BETRIEBSLEITUNG
25.07.2017 - 16:20 von xperience82


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der Schwimmschule Steyr!
Aufgrund der vielen Berichte über unser schöne Freibadanlage möchte ich mich kurz zu Wort melden.

Angeblich verkauft die Schwimmschule Sex-Spielzeug und Zubehör über einen Onlineshop auf der Schwimmbadhomepage - ein "Fauxpas der Extraklasse"
wie im Standard zitiert und von vielen kopiert wird. Wer das Bad, den Verein als Betreiber und dessen Angestellte allerdings kennt, der weiß, dass solche
Geschäfte selbstverständlich nicht gemacht werden. Fakt ist, dass sich eine Frau AHS-Lehrkraft über das Freibad informieren wollte, dabei auf der
Schwimmschule-Homepage einen unglücklich verlinkten Onlinekatalog (Top Shop) anklickte und unter der Kategorie "Erotik" Sex-Spielzeug vorfand.
Der Shop steht nicht in direkter Verbindung mit der Schwimmschule oder dem Verein, der Link wurde von der Homepage entfernt. Leider hatte
die Dame nicht bei uns um eine Erklärung angefragt, sowie auf dieses Missgeschick hingewiesen, sondern gleich bei der offensichtlich befreundeten
Redaktion vom Standard angerufen, woraufhin ein Artikel verfasst wurde.

Anmerkung: Im Disclaimer deutlich nachzulesen! Ich entschuldige mich im Namen des Vereins als Betriebsleiter für diese Aufregung und hoffe, dass wir Sie
auch weiterhin in unserer wunderschönen traditionsreichen Freibadoase begrüßen dürfen! Ps: Wer den ganzen Vorfall etwas lockerer sehen kann und ein
paar Minuten Zeit hat, sollte sich unbedingt einige Kommentare zu dem Bericht im Standard durchlesen, sofern diese nicht bereits von der Chefredaktion
entfernt wurden! Durchaus amüsantgrosses Lachen

René Kaiser



---
Artikel finden sich auf: derStandard.at , Heute.at , OE24.at , Nachrichten.at (Michl von Schnallenberg)


Quelle: https://www.facebook.com/schwimmschulesteyr/posts/1669757769735346
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben

Schwimmschule Steyr » Schwimmschule Steyr für Architekturpreis nominiert
Schwimmschule Steyr

Schwimmschule Steyr für Architekturpreis nominiert
06.08.2014 - 11:13 von xperience82


STEYR. Der Bauherrenpreis der Zentralvereinigung (ZV) der Architektinnen und Architekten Österreichs geht in die nächste Runde: Aus insgesamt 110 eingereichten Bauten haben neun Nominierungsjurys die Anwärter auf den Siegertitel ausgewählt. 27 Bauten aus ganz Österreich haben Chancen auf den Bauherrenpreis 2014.

Drei Siegeranwärter aus OÖ
Aus Oberösterreich sind drei Projekte nominiert, darunter die Schwimmschule Steyr, das vom Steyrer Großindustriellen Josef Werndl gegründete „Arbeiterbad“.
Bauherr der jüngsten Sanierung ist der Verein der Freunde der Schwimmschule Steyr, Architektur: Luger & Maul, Wels.

Bereits zum 48. Mal verleiht die ZV in diesem Jahr den begehrten Preis. ZV-Präsidentin Marta Schreieck, freut sich ob der Vielzahl an qualitativ hochwertigen Einreichungen: „Von Anfang an war es Ziel der Initiative, die Zusammenarbeit zwischen Bauherren und Architekten zu forcieren und damit zu Innovation und Engagement anzuregen. Es freut uns, dass der Trend weiter in diese Richtung geht.“

Preisverleihung am 14. November
Die Preisverleihung findet am 14. November in Wien statt. Die Projekte werden auch dieses Jahr im Wiener Ringturm für die Öffentlichkeit ausgestellt und gehen danach auf Tour durch die Bundesländer. Anlässlich der Preisverleihung publiziert Österreichs führendes Architekturmagazin architektur.aktuell eine Sonderausgabe, in der alle nominierten und preisgekrönten Bauten vorgestellt werden.

Die Preisträger der vergangenen Jahre können über die Website der ZV abgerufen werden: http://www.zv-architekten.at


Quelle: http://www.meinbezirk.at/steyr/wirtschaft/schwimmschule-steyr-fuer-architekturpreis-nominiert-d1041690.html
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben

Schwimmschule Steyr » Schwimmschulfest zum 140-jährigen Jubiläum
Schwimmschule Steyr

Schwimmschulfest zum 140-jährigen Jubiläum
07.04.2014 - 17:41 von xperience82


Liebe Schwimmschulfreunde, sehr verehrte Badegäste!

Es freut uns sehr, euch bekanntgeben zu können, dass wir zu unserem 140-jährigen Jubiläum ein "Schwimmschulfest" veranstalten werden zu welchem wir euch gerne einladen möchten.

Zahlreiche Helfer (insbesondere Vereinsmitglieder) unterstützen uns bei einem reibungslosen Ablauf und wir freuen uns über freiwillige Spenden ;-)

Da wir zu diesem Anlass aus Kostengründen nicht etliche Aushänge tätigen werden etc. sind wir auch auf Mundpropaganda angewiesen - demnach bitte weitersagen lachend

Eventlink auf Facebook


Quelle: https://www.facebook.com/events/252325208292264
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben

Schwimmschule Steyr » Jahresbericht 2013 und Eintrittspreise 2014
Schwimmschule Steyr

Jahresbericht 2013 und Eintrittspreise 2014
07.04.2014 - 17:41 von xperience82


Liebe Schwimmschulfreunde, sehr verehrte Badegäste!

2014 eröffnen wir am 10.5. d.J. (Samstag) die Badesaison!

Wir freuen uns ihnen mitteilen zu dürfen, dass in der Woche vom 10.5. bis 17.5. d.J. der direkte Zugang für unsere Dauerkabinenkunden vom Parplatz aus ermöglicht sein wird.
Der Beschluss, den Parkplatzeingang für den direkten Zugang während der Saison zu sperren bleibt hiervon unberührt und somit aufrecht - um den unkontrollierten Zugang weiter
zu unterbinden.

2013 wurde die Sasnierung des Sportbeckens und des Buffets zur Gänze abgeschlossen. Insgesamt hat das Erneuerungsprojekt große Zustimmung von Mitgliedern und Badebesuchern erhalten.
Zu Beginn des Jahres wurde noch ein Hochwasserschutz errichtet für den Kassenbereich und zusätzlich 10 Dauerkabinen (ehem. Schulklassenkabinen beim Sportbecken) eingerichtet.

Nach dem Rekordsommer 2013, mit bestem Badewetter, haben wir einen Besucherrekord zu verzeichnen, welchen wir als Bestätigung für den bisherigen Weg der Schwimmschule sehen.

Unsere Vereinsmitgliederzahl hat sich mit derzeit 538 Mitglieder wieder positiver entwickelt. Danke für Ihre Bemühungen, Spenden und Anwerbung neuer Mitglieder, mit der Bitte dies auch weiterhin zu tun,
denn jeder Euro zählt. Im "Hauptmenü" finden sie zugehörige Rubriken zur Spende sowie einen Link zur Beitrittserklätung (welche entweder postalische Zusendung, persönliche Abgabe an der Kassa erfordert, oder gerne auch eingescannt per Mail an
info@schwimmschule-steyr.at)

Durch die großzügige Unterstützung der Gemeinde Steyr und des Landes O.Ö. konnte das Jahr 2013 wieder mit einem ausgeglichenen Vereinsergebnis abgeschlossen werden.

Der (in)offizielle Schwimmschule Steyr Fanclub Smiley ;-)

Bitte besuchen Sie uns doch einfach auch auf FACEBOOK und
treten Sie - sofern es Ihnen ein Anliegen ist uns zu unterstützen - unserem Verein bei, um mit einem jährlichen Beitrag von nur EUR 10,00 einen wertvollen Beitrag zum Erhalt der Steyrer Schwimmschule zu leisten.

Weiters können Sie unsere aktuellen Eintrittspreise für die Badesaison 2014 bereits im Hauptmenü einsehen oder als PDF einsehen.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben

Schwimmschule Steyr » Jahresbericht 2013 und Eintrittspreise 2014
Schwimmschule Steyr

Jahresbericht 2013 und Eintrittspreise 2014
07.04.2014 - 17:41 von xperience82


Liebe Schwimmschulfreunde, sehr verehrte Badegäste!

2014 eröffnen wir am 10.5. d.J. (Samstag) die Badesaison!

Wir freuen uns ihnen mitteilen zu dürfen, dass in der Woche vom 10.5. bis 17.5. d.J. der direkte Zugang für unsere Dauerkabinenkunden vom Parplatz aus ermöglicht sein wird.
Der Beschluss, den Parkplatzeingang für den direkten Zugang während der Saison zu sperren bleibt hiervon unberührt und somit aufrecht - um den unkontrollierten Zugang weiter
zu unterbinden.

2013 wurde die Sasnierung des Sportbeckens und des Buffets zur Gänze abgeschlossen. Insgesamt hat das Erneuerungsprojekt große Zustimmung von Mitgliedern und Badebesuchern erhalten.
Zu Beginn des Jahres wurde noch ein Hochwasserschutz errichtet für den Kassenbereich und zusätzlich 10 Dauerkabinen (ehem. Schulklassenkabinen beim Sportbecken) eingerichtet.

Nach dem Rekordsommer 2013, mit bestem Badewetter, haben wir einen Besucherrekord zu verzeichnen, welchen wir als Bestätigung für den bisherigen Weg der Schwimmschule sehen.

Unsere Vereinsmitgliederzahl hat sich mit derzeit 538 Mitglieder wieder positiver entwickelt. Danke für Ihre Bemühungen, Spenden und Anwerbung neuer Mitglieder, mit der Bitte dies auch weiterhin zu tun,
denn jeder Euro zählt. Im "Hauptmenü" finden sie zugehörige Rubriken zur Spende sowie einen Link zur Beitrittserklätung (welche entweder postalische Zusendung, persönliche Abgabe an der Kassa erfordert, oder gerne auch eingescannt per Mail an
info@schwimmschule-steyr.at)

Durch die großzügige Unterstützung der Gemeinde Steyr und des Landes O.Ö. konnte das Jahr 2013 wieder mit einem ausgeglichenen Vereinsergebnis abgeschlossen werden.

Der (in)offizielle Schwimmschule Steyr Fanclub Smiley ;-)

Bitte besuchen Sie uns doch einfach auch auf FACEBOOK und
treten Sie - sofern es Ihnen ein Anliegen ist uns zu unterstützen - unserem Verein bei, um mit einem jährlichen Beitrag von nur EUR 10,00 einen wertvollen Beitrag zum Erhalt der Steyrer Schwimmschule zu leisten.

Weiters können Sie unsere aktuellen Eintrittspreise für die Badesaison 2014 bereits im Hauptmenü einsehen oder als PDF einsehen.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben

Schwimmschule Steyr » Wiedereröffnung: Schwimmschule Steyr sperrt nach Hochwasser vom 02.06.2013 wieder auf
Schwimmschule Steyr

Wiedereröffnung: Schwimmschule Steyr sperrt nach Hochwasser vom 02.06.2013 wieder auf
08.06.2013 - 18:48 von xperience82


Heute, genau nach 10 Tagen notgedrungener Pause und 6 Tage nach der Hochwasserkatastrophe wurden die Pforten unserer Schwimmschule erneut für unsere Badegäste geöffnet.
Bei sonnigen 25°C und einer Wassertemperatur von knappen 17°C kam endlich wieder Sommerfreude auf.



An dieser Stelle möchten wir uns im Namen des Vereins bei sämtlichen freiwilligen Helfern und der Feuerwehr Steyr/Christkindl für die tatkräftige Unterstützung bedanken. Ohne
diesen unabdingbaren Zusammenhalt wäre eine rasche Bewältigung der Krise kaum möglich gewesen!

Fotos sowie Videos zum Thema werden ehest möglich veröffentlicht. Wenn auch Sie private Aufnahmen zu Verfügung stellen möchten (Schwimmschule, Schwimmschulstraße, allgemeiner Wehrgraben) wäre
dies sehr wünschenswert.

Aufgrund der kostspieligen Instandsetzungsmaßnahmen welche großteils aus den Hochwasserschäden her resultieren, ersuchen wir Sie wieder verstärkt um Mitgliederwerbung sowie freiwillige Spenden , da
nicht alles zur Gänze versucherungstechnisch abgeklärt werden konnte. Vielen Dank für Ihre Mithilfe bzw. Mitwirken.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben

Schwimmschule Steyr » Erfolgreicher Projektabschluss
Schwimmschule Steyr

Erfolgreicher Projektabschluss
26.05.2013 - 15:47 von xperience82


Im Rahmen der abgeschlossenen Umbauarbeiten ging heute die Projektabschlussfeier unserer Steyrer Schwimmschule über die Bühne.
Beginnend mit 2002 (Kabinentrakt), 2004 (Eingangsbereich, Kasse, Sanitärgebäude und Kästchentrakt), 2006/08 (Nördl. Kabinentrakt mit Terrasse, Kinderbecken) und
2012-13 (großes Sportbecken, Schwimmschulbuffet) wurde das älteste Arbeiterbad Europas gemäß den Plänen des Architekturbüros Luger&Maul bzw. Hr. DI Stangl , sowie Hr. DI Trinkl in Etappen mit maßgeblicher
Unterstützung des Landes OÖ und der Stadt Steyr grundlegend saniert und modernisiert.

Stellvertretend für das Land OÖ waren im Zuge dieser Feierlichkeiten
Landessportdirektor Hr. Hartl, Landtagspräsidentin Fr. Weichsler-Hauer, Landtagsabgeordneter Bgm. v. Wolfern Hr. Schillhuber, sowie viele Funktionäre und Größen der Stadt Steyr wie
Bgm. Hr. Hackl (Stv. Vereinskassier Freunde der Schwimmschule), Vize-Bgm. a.D. Konsulent Hr. Bremm (Obmann Freunde der Schwimmschule), Vize-Bgm. Hr. Oppl, Vize-Bgm. Hr. Hauser, Vize-Bgm. Mayrhofer (Stv. Obmann Freunde der Schwimmschule), Stadträtin Fr. Weichselberger, Stadtradt Hr. Dr. Zöttl, Stadtrat Hr. Dr. Schodermayr, Stadtrat Hr. Spöck, Gemeinderat Hr. Apfelthaler (Vorstandsmitglied), Gemeinderätin Fr. MMag. Frech (Vorstandsmitglied), Gemeinderätin Fr. Thurner, Gemeinderätin Fr. Hieß, Gemeinderat Hr. Esterle, Gemeinderätin Fr. Dr. Braunsberger sowie die Gemeinderäte Schörkhuber, Kaliba und Holzer. Ebenso geehrt fühlten wir uns durch die Anwesenheit von Magistratsdirektor Hrn. Dr. Schmiedl, Hrn. Dr. Kaiser (Denkmalschutz), Hrn. Baumeister Ing. Mayr (Mayr-Bau), Hrn. Prok. a.D. Gstöttner (ehem. Geschäftsführer Schwimmschule vor Vereinsgründung, heute Rechnungsprüfer f. den Verein) Hrn. Mittermüller (Schwimmbadtechnik Mittermüller).


(Bild 1 von links: Bürgermeister Steyr Gerald Hackl, Bademeister Schwimmschule Steyr Franz Kaiser, Vize-Bürgermeister Steyr a.D. Kons. Gerhard Bremm


(Bild 2 von links: Abgeordneter zum Nationalrat, Bgm. Wolfern Franz Schillhuber, Vize-Bgm. a.D. Kons. Gerhard Bremm, "Schwimmschul-Kaiser Franz", Bgm. Steyr Gerald Hackl


Maßgeblicher Höhepunkt der Veranstaltung war die Ehrung des früheren Obmanns und Begründer des Vereins der Freunde der Schwimmschule Hrn. Bgm. a.D. Leithenmayr (gest. 2010), der mit einer Gedenktafel gewürdigt wurde sowie die Ernennung durch den Obmann Hrn. Bgm. a.D. Kons. Gerhard Bremm und Bgm. Gerald Hackl als Ehrenmitglied auf Lebzeit für außergewöhnliche Dienste Rund um den Verein für Hrn. Franz Kaiser (Bademeister), welcher seit 43 Jahren mit seiner Arbeit für die positive Entwicklung beitrug und nun das letzte Jahr in "Amt und Würden" steht.

An dieser Stelle bedanken wir uns abschließend für das Mitwirken von Familie Kaiser, bei allen Vereinsmitgliedern, Gönnern und sonstigen Spendern sowie sämtlichen Freunden der Schwimmschule und allen Besuchern!

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen im Namen des Vereins viele schöne Tage in unserer idyllischen Badeanstalt!

Ihr Alexander Kaiser
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben

Schwimmschule Steyr » Jahresbericht 2012 und Eintrittspreise 2013
Schwimmschule Steyr

Jahresbericht 2012 und Eintrittspreise 2013
29.04.2013 - 11:02 von xperience82


Liebe Schwimmschulfreunde, sehr verehrte Badegäste!

2013 eröffnen wir am 18.5. (Samstag) die Badesaison!
Unser Verein hat die letzte Bauetappe mit der Sanierung des Sportbeckens durchgeführt und das Buffet zur Gänze erneuert. Dieses ist nun an den Rand des Steyr Ufers gerückt – mit einer großzügigen Terrasse, samt Überdachung. Das Sportbecken wurde in der Form etwas angepasst und mit einer Folie ausgekleidet.
Die Lösungen können Sie ja selbst begutachten. Wir hoffen, dass es Ihnen gefallen wird.

Unser bekannter Buffetpächter, Harald Kaiplinger, hat uns Ende 2012 verlassen und wir versuchen im Moment wieder einen guten Nachfolger zu finden.
Als wesentliche Neuerung für 2013 haben wir das Eintrittskartensystem für Kabinenbenutzer von den Eintrittskarten getrennt.
Die neuen Eintrittskartenpreise finden Sie als PDF Datei im Downloadbereich sowie
in der Rubrik Eintrittspreise im Hauptmenü vor.
Wichtig ist auch der Beschluss den Eingang vom Parkplatz für den direkten Zugang zu sperren – weil wir den unkontrollierten
Zugang vom Parkplatz aus nicht in den Griff bekommen haben. Wir ersuchen um Ihr geschätztes Verständnis.
Eine Projektabschlussfeier mit den Projektförderern des Landes OÖ und der Stadt Steyr steht
ebenfalls am Plan - der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

Unsere Mitgliederzahl hat sich im Jahr 2012 auf 502 Mitglieder eingependelt, obwohl wir wieder 30 neue Mitglieder aufgenommen haben.
Danke für Ihre Bemühungen um Anwerbung neuer Vereinsmitglieder.

Durch die großzügige Unterstützung der Gemeinde Steyr und des Landes O.Ö. konnte das Jahr 2012 wieder mit einem positiven Vereinsergebnis abgeschlossen werden.

Der (in)offizielle Schwimmschule Steyr Fanclub Smiley ;-)

Bitte besuchen Sie uns doch einfach auch auf FACEBOOK und
treten Sie - sofern es Ihnen ein Anliegen ist uns zu unterstützen - unserem Verein bei, um mit einem jährlichen Beitrag von nur EUR 8,00 einen wertvollen Beitrag zum Erhalt der Steyrer Schwimmschule zu leisten.

Weiters können Sie unsere aktuellen Eintrittspreise für die Badesaison 2013 bereits im Hauptmenü einsehen oder als PDF herunterladen.


Quelle: http://www.facebook.com/pages/Schwimmschule-Steyr/#!/pages/Schwimmschule-Steyr/107390452638760
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben

Schwimmschule Steyr » Artikel auf NEWSTRIA.at: Die Schwimmschule ist renoviert - Pächter für Buffet fehlt noch
Schwimmschule Steyr

Artikel auf NEWSTRIA.at: Die Schwimmschule ist renoviert - Pächter für Buffet fehlt noch
13.04.2013 - 19:48 von xperience82


Artikel aus der Onlineredaktion NEWSTRIA/STEYR von Fritz Sommer, Bakk.

Steyr. Die Renovierungsarbeiten des ältesten Arbeiterbades Europas, der Steyrer Schwimmschule, befinden sich auf der Zielgeraden..

Sobald das Bad am 18. Mai seine Pforten öffnet, finden die Besucher neben einem mit weißer Folie ausgekleideten und völlig sanierten Schwimmbecken, neuen Gehwegen rundum den Badebereich auch ein neues Buffet mit herrlichem Ausblick auf die Steyr vor. Einziges Problem: Derzeit fehlt ein Pächter, der das Buffet betreibt.

"Die Suche gestaltet sich schwierig, bisher haben wir noch keinen geeigneten Betreiber gefunden", sagt Franz Kaiser, das Bademeister-Urgestein. Kaiser steht mit seinen 74 Lenzen dieses Jahr "definitiv das letzte Jahr" als Bademeister zur Verfügung. Immerhin startet er in seine 43. Saison als Bademeister in dem historischen Freibad.

Seit dem Jahrhunderthochwasser im Jahr 2002 wurde das Naturbad Stück für Stück saniert. Kaiser war stets mitten drinnen statt nur dabei. Als Bademeister oder auf der Baustelle, er hatte und hat immer noch alles im Griff. "Wir haben im letzten Jahrzehnt einiges bewegt, jetzt sind die Renovierungsarbeiten Gott sei Dank bald endgültig abgeschlossen."

Das hat sich seit 2003 alles verändert

Die neuen Dauerkabinen (2003) kamen als erstes an die Reihe. Bereits ein Jahr später wurde der Eingangsbereich, die Umkleiden und die Toilettenanlagen (2004) neu gebaut. Die neu angelegten Terrassen folgen im Jahr 2006. 2010 folgte das Kinderbecken mit einer Rutsche. Mit dem nun sanierten Hauptbecken und dem neuen Buffet ist die Renovierung abgeschlossen.

Bewegte Geschichte

Die Steyrer Schwimmschule, das älteste Freibad für Arbeiter Europas, wurde im Jahr 1874 von Josef Werndl für die Arbeiter der Steyr-Werke errichtet. Im Jahre 1999 verkaufte Frank Stronach die defizitäre Badeanstalt an den neu gegründeten „Verein Freunde der Schwimmschule“, dessen Vorsitz bis zu seinem Ableben im Jahr 2012 Steyrs Altbürgermeister Hermann Leithenmayr führte. Nach dem Tod Leithenmayrs hat Altvizebürgermeister Gerhard Bremm die Agenden übernommen.


Quelle: NEWSTRIA.at
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben

Schwimmschule Steyr » Videobeitrag WAG TV: Schwimmbäder im WAG Wohngebiet
Schwimmschule Steyr

Videobeitrag WAG TV: Schwimmbäder im WAG Wohngebiet
13.08.2012 - 15:46 von xperience82


Beitrag der WAG Wohnungsanlagen Gesellschaft m.b.H

Die WAG Wohnungsanlagen Gesellschaft m.b.H. verfilmte einen interessanten Beitrag über Schwimmbäder im WAG Wohngebiet.
Zu sehen ist unsere Schwimmschule Steyr ab 58 Sekunden Laufzeit.



Das Video wird nicht abgespielt? Zum Betrachten hier klicken


Quelle: © WAG TV
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben

Seiten (3): (1) 2 3 weiter >
Newsarchiv
  • Umfragen

  • 
    Wenn Sie für den Umbau eine Note vergeben müssten, welche wäre das?
    Ausgezeichnet! (1+)
    Sehr gut! (1)
    Gut (2)
    Befriedigend (3)
    Genügend (4)
    Nicht genügend (5)
    Archiv   Ergebnis
    0
  • News

  • 
    STELLUNGNAHME DER BETRIEBSLEITUNG

    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der Schwimmschule Steyr! Aufgrund der vielen Berichte über unser schöne Freibadanlage möchte ich mich k...

    [mehr »]

    Schwimmschule-Steyr-Facebook-Status

    Schwimmschule-Steyr-Facebook
 
 
schwimmschule-steyr.at
Cool Social schwimmschule-steyr.at CoolSocial.net Badge
 Seitenanfang  |  Impressum  |  Disclaimer  |  Mail

Dynamische Seite in 0.05016 Sekunden erstellt
optimiert für eine Auflösung von 1680 x 1050. 
this website is provided in an honourary capacity
Copyright 2007 - 2017 © Verein der Freunde der Schwimmschule in Steyr - GFX © 2008 xperience82